Need for Speed Heat Beste Autos

Need for Speed Heat ist ein Spiel, das Geschicklichkeit erfordert, um zu bestehen. Und da es eine Vielzahl von Fahrzeugen gibt, die du in verschiedenen Stufen freischalten kannst, haben wir die besten Autos für dich ausgewählt, die in Need for Speed Heat verfügbar sind.

Im Folgenden sind einige der Autos aufgeführt, die aus verschiedenen Gründen am besten in NFS Heat zu fahren sind. Einige dieser Autos bieten die besten Geschwindigkeiten, während andere eher auf das Handling oder einen bestimmten Rennstil ausgerichtet sind. Sieh dir die Liste an und probiere sie selbst aus, um herauszufinden, ob du diese NFS Heat-Autos magst oder nicht.

Koenigsegg Regera ’16

Der Koenigsegg Regera ’16 ist das schnellste und zuverlässigste Auto in Need for Speed Heat. Er fährt mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit von 410 Kilometern/Stunde. Und er kann mit Leichtigkeit jedes Auto im Spiel in den Schatten stellen. Kein Auto kann mit seiner Geschwindigkeit und Leistung konkurrieren, es hat auch eine gewisse Geländegängigkeit, was es zu einem gefährlichen Konkurrenten nicht nur auf der Straße, sondern auch im Gelände macht.

BMW M3
Dies ist wahrscheinlich das beste Auto in Need for Speed Heat, was das Handling angeht. Es kann innerhalb einer Minute bis zu 300 Stundenkilometer erreichen. Er hat ein erstaunliches Bremssystem, das es ihm ermöglicht, jederzeit zu stoppen und minimale Schäden zu erleiden. Durch seine erstaunliche Geschwindigkeit und den Besitz von vier Lachgas-Tanks macht es sehr viel Spaß, mit ihm zu spielen und er hilft dir, der Polizei zu entkommen, wenn sie hinter dir her ist. Daher ist es ein sehr empfehlenswertes Auto.

BMW X6 M ’16

Der BMW X6 M ’16 ist die Kombination aus perfekter Beschleunigung und Handling. Es fehlt Geschwindigkeit (174 Mph), aber es besitzt die beste Beschleunigung und Leistung, die es fahren Off-Road hilft.

Mazda RX-7
Der Mazda RX-7 ist das beste Driftauto, das in NFS Heat verfügbar ist. Du kannst dieses Auto tagsüber beim Händler erwerben, was dich neunundfünfzigtausendfünfhundert Dollar kosten wird. Neben einer erstaunlichen Driftfähigkeit besitzt dieses Auto eine Höchstgeschwindigkeit von 234 MPH, was bedeutet, dass du mit einer sehr hohen Geschwindigkeit driften kannst. Achten Sie darauf, die Lenkempfindlichkeit auf hoch und Downforce auf niedrig zu setzen, während Sie dieses Auto für bessere Ergebnisse verwenden. Beachten Sie, dass der Mazda RX-7 ausschließlich zum Driften und nicht für reguläre Rennen verwendet wird.

McLaren P1 ’14

Der P1 ist das anpassungsfähigste Auto in NFS Heat. Dieses Auto ist die wahre Definition eines Straßenrennwagens. Er hat einen Motor, wie man ihn nur in einem Düsenflugzeug findet. Es ist ein superschneller Wagen, der eine Höchstgeschwindigkeit von 217 km/h erreicht. Dein Gegner braucht Glück, um dieses Auto auf der Strecke zu überholen.

McLaren P1 GTR ’15
Der GTR’15 gilt als die neue und verbesserte Version des P1’14. Dies ist der Traum-Rennwagen für jeden Gamer, der sich mit der Beschleunigung brüsten will. Trotz all seiner Geschwindigkeit und Lenkempfindlichkeit kann er jedoch nicht im Gelände eingesetzt werden und hat etwas weniger PS als der P1’14.

Ferrari LaFerrari ’13

Jedermanns Lieblingsauto, Ferrari LaFerrari ’13. Sowohl die Spieler als auch die Hersteller lieben dieses Auto so sehr, dass sie es zweimal benannt haben. Er hat viele Pferdestärken und eine niedrige Bauweise, was ihn zu einem noch schnelleren Auto als den McLaren P1’14 macht, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 218 Mph. Es hat weniger Anpassungen, aber warum sollte man etwas anpassen, das bereits makellos ist.

SRT Viper GTS ’14
Der GTS ’14 ist ein Auto, das für das freie Fahren gemacht ist, da es perfekt für das Gleiten durch Gebiete mit einer sehr hohen Geschwindigkeit von 206 Mph ist. Dieses Auto hat eine starke Beschleunigung zusammen mit einem sehr leichten Setup, das es ermöglicht, mit erstaunlichem Handling und Präzision zu driften.

This entry was posted in Spielen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.