Bouncerisiko wächst

Bouncerisiko wächst

Ethereum konnte den Widerstand von 162 Dollar nicht überwinden und verlor kürzlich gegenüber dem US-Dollar an Wert. Der ETH-Preis nähert sich nun der Haupt-Unterstützung von 145 Dollar, wo die Bullen Stellung beziehen könnten.

Ethereum rückläufig

Ethereum rückläufig

Ethereum zeigt einige rückläufige Anzeichen unterhalb der Widerstandsmarken bei $155 und $162.
Es bildet sich ein neues Monatstief bei $148 und der Preis konsolidiert sich derzeit.
Auf der Stunden-Chart von ETH/USD (Dateneinspeisung über SimpleFX) bilden sich zwei wichtige rückläufige Trendlinien mit einem Widerstand bei $161 und $165 heraus.
Solange der Preis über $145 liegt, werden die Bullen wahrscheinlich eine starke Position einnehmen (wie in der wöchentlichen Analyse erörtert).

Ethereum-Preis steht vor Hürden

Kürzlich begann die Kryptowährung einen ordentlichen Aufwärtstrend aus dem Unterstützungsbereich von 150 Dollar gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis kletterte über die Widerstandswerte von 155 und 160 Dollar.

Der Preis stieß jedoch in der Nähe der 162 $-Marke und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts auf starken Widerstand. Auf der Stunden-Chart von ETH/USD bilden sich zudem zwei wichtige rückläufige Trendlinien mit Widerständen nahe $161 und $165 heraus.

 

Es bildete sich ein Swing-Hoch bei 163 $, und der Preis ging stark zurück. Es scheint, als ob Ether über dem Widerstand von $162 und dem 100-Stunden-SMA zurückgewiesen wurde. Der jüngste Rückgang war derart, dass der Preis sogar die 150 $-Unterstützung durchbrach und auf ein neues Monatstief bei 148 $ gehandelt wurde.

Derzeit korrigiert er nach oben und handelt über $150. Außerdem testet er das 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom Hoch bei $163 auf ein neues Monatstief bei $148.

Auf der positiven Seite ist ein sofortiger Widerstand in der Nähe der $154-$155-Zone. Das 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $163-Hoch auf das $148-Tief liegt ebenfalls in der Nähe des $155-Levels. Der Hauptwiderstand befindet sich nach wie vor in der Nähe des $162-Levels und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts.

Ein erfolgreicher Abschluss oberhalb der 162-Dollar-Widerstandszone ist erforderlich, um einen starken Anstieg in den kommenden Sitzungen zu beginnen. Der nächste Hauptwiderstand wird in der Nähe der Niveaus von 168 $ und 170 $ gesehen.

$145 als wichtige Kaufzone

Auf der Abwärtsseite wartet eine große Unterstützung in der Nähe des $145-Bereichs (wie in der wöchentlichen Analyse erörtert). Sollte es einen rückläufigen Durchbruch unter die $145-Unterstützung geben, könnte der Kurs in Richtung $120 fallen.

Umgekehrt werden die Haussiers wahrscheinlich eine starke Erholungswelle über $162 anstreben, solange der Preis über $145 liegt.

Technische Indikatoren

Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD bewegt sich langsam in der bärischen Zone.

Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD liegt derzeit knapp über der 30er Marke.

Hauptunterstützungsebene – $145

Haupt-Widerstandsebene – $155

Back To Top